Datenschutzerklärung

Beratung via WhatsApp

Für unsere Kommunikation mit Dir verwenden wir den Messenger-Dienst WhatsApp. Für den Service arbeiten wir mit dem Dienstleister Twilio Germany GmbH, Rosenheimer Str. 143 c, D-81671 München zusammen (https://twilio.com). Twilio stellt die Infrastruktur für den Versand der Benachrichtigungen bereit und verarbeitet die Daten in unserem Auftrag gemäß den Bestimmungen der DSGVO und des BDSG. Die erhobenen Daten werden nur für die Bereitstellung des Dienstes genutzt. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen erhältst Du in der Datenschutzerklärung von Twilio (https://www.twilio.com/legal/tos)

Die Daten, die Du beim Absenden Deiner Nachricht angeben musst, bleiben bei uns und werden bei uns und Twilio nur solange gespeichert, wie dies für die Bearbeitung Deiner Beratungsanfrage erforderlich ist, und danach, spätestens nach drei Monaten, gelöscht. Wir behalten uns aber vor, Deine Daten in besonders schwerwiegenden Fällen an Strafverfolgungsbehörden weiter zu geben, soweit wir dazu gesetzlich befugt oder verpflichtet sind.

Auf die Verarbeitung Deiner Daten durch WhatsApp als verantwortlicher Anbieter des Messenger-Dienstes selbst haben wir keinen Einfluss. Deren Informationen über den Umgang mit Deinen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung von WhatsApp (https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy).

Welche Daten werden noch gespeichert und verarbeitet?

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Die folgenden Informationen werden dabei ohne Dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung (nach spätestens 7 Tagen) gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (d. h. die von Dir zuvor besuchte Webseite, über die Du zu unserer Webseite gelangt bist, sog. Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Deines Rechners sowie der Name Deines Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf eine Person zu ziehen.

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein, damit wir herausfinden können, wie unsere Website bei dir ankommt.

Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Welche Rechte hast Du bezüglich Deiner Daten?

Du hast jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst Du Dich jederzeit an uns wenden. Der Datenschutzbeauftragte ist unter folgender E-Mail-Adressezu erreichen: info@exclamo.org

Wir würden uns freuen, wenn Du bei Problemen den direkten Kontakt zu uns suchst. Aber im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. In unserem Fall also Berlin.

Slack

Zur Besprechung einzelnen Fälle kann es sein, dass das Kommunikationstool Slack (slack.com) verwendet wird. Slack verarbeitet Daten in unserem Auftrag gemäß den Bestimmungen der DSGVO und des BDSG. Die erhobenen Daten werden nur für die bestmögliche Beratung genutzt. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen sind in der Datenschutzerklärung von Slack zu finden (https://slack.com/intl/de-de/privacy-policy)

Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst von „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

Google bietet unter https://adssettings.google.com/authenticated und https://policies.google.com/privacy weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Nutzungsbedingungen

krisenchat.de ist eine bundesweite Beratungsplattform, auf der "Krisenberaterinnen" Kindern und Jugendlichen helfen, wenn sie persönliche Krisen durchleben. Unter der WhatsApp-Nummer von krisenchat.de hast Du die Möglichkeit, Dich an Krisenberaterinnen zu wenden, wenn Du eine Unterstützung suchst. krisenchat.de richtet sich an Jugendliche zwischen zwölf und 21 Jahren.

Urheberrecht

Als Nutzer von krisenchat.de versicherst Du, dass Du das Urheberrecht beachtest. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du Beiträge zitieren darfst, nimm bitte vorher mit uns Kontakt auf und frag uns.

Datenschutz

Bei schwerwiegenden Verstößen gegen geltende Gesetze oder in anderen schwerwiegenden Fällen behalten wir uns vor, Deine Daten an Behörden weiterzugeben, soweit wir dazu gesetzlich befugt oder verpflichtet sind.

Weitere Angaben zum Datenschutz findest Du hier.

Beratung

Die Beratung aufkrisenchat.de wird von ehrenamtlich tätigen Leuten, den Krisenberaterinnen, übernommen. Wenn Du mit den Krisenberaterinnen Kontakt aufnehmen möchtest, kontaktiere uns einfach per WhatsApp unter +441223755057.

Die Ratschläge der Krisenberaterinnen haben lediglich informativen Charakter. Wir übernehmen keine Gewähr für die Informationen, die Du von den Krisenberaterinnen bekommst. Du kannst Dir aber sicher sein, dass jeder Krisenberaterin Deine Fragen ernst nimmt und Dir nach bestem Wissen und Gewissen antwortet.

Unterstützt werden die Krisenberaterinnen von einem fachlichem Hintergrund. Der fachlicher Hintergrund steht den Krisenberaterinnen vor allem in kniffligen Fällen zur Seite. Das bedeutet: Deine Fragen werden fast ausschließlich von Krisenberaterinnen gelesen und beantwortet. Es kann aber vorkommen, dass sich die Krisenberaterinnen selbst Ratschläge vom fachlichen Hintergrund holen müssen.

Haftungsausschluss

Alle Informationen sowie die vorgeschlagenen Maßnahmen zur Selbsthilfe werden von

krisenchat.de mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen zusammengestellt. Sie sollen Ratsuchenden eine unverbindliche Hilfe sein. Sie können jedoch eine medizinische, psychologische oder rechtliche Fachberatung, insbesondere eine Diagnose oder Therapie bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen, nicht ersetzen. Für die Inhalte, Ratschläge und Empfehlungen kann daher eine Gewähr nicht übernommen werden. Eine Haftung von der Exclamo UG, dem krisenchat.de Team oder den Krisenberater*innen ist ausgeschlossen.

In einer Krise?

Kontaktiere uns auf Whatsapp und lass dir von unseren Krisenberater*innen helfen

Kostenlose Beratung Rund-um-die-Uhr