Spenden

Als gemeinnütziges Unternehmen freut sich krisenchat über Spenden, um langfristig das Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche ausbauen zu können. krisenchat finanziert sich unter anderem durch Kooperationen mit Stiftungen, Krankenkassen und anderen Förderern. Darüber hinaus sind wir für jede Spenden von Privatpersonen dankbar. Jeder Cent hilft uns, Kindern und Jugendlichen zu helfen.

#NichtAllein

Einsamkeit, Angst, Depression – diese Pandemie hat katastrophale Auswirkungen auf die psychische Gesundheit junger Menschen in ganz Deutschland.Bei all dem brauchen junge Menschen dringend Hilfe. Sie brauchen Zugang zu Beratung & Unterstützungsnetzwerken – zu jemandem, der ihnen sagen kann, dass es wieder besser wird.

girl-mood

Jedes fünfte Kind in Deutschland leidet an psychischen Problemen

Jede Spende zählt

25€

Mit einer Spende in dieser Höhe übernimmst du in etwa die Kosten für die Beratung eines oder einer Hilfesuchenden. Dieser Betrag setzt sich aus der durchschnittlichen Dauer eines Chats, den Kosten für Mitarbeiter:innen und den Technikkosten zusammen.

100€

Unsere Berater:innen durchlaufen ein aufwendiges Einarbeitungs- und Mentor:innenprogramm. Mit einer Spende in dieser Höhe trägst du die Kosten für die Einarbeitung eines Beraters oder einer Beraterin.

500€

Ob Server für die Website, Softwareleasing oder für die Weiterentwicklung unserer Chatplattform. Mit einer Spende in dieser Höhe nimmst du uns die gesamten Technikkosten für eine ganze Woche ab.

boy-party
Wofür werden die Spenden verwendet?

Hinter krisenchat steht ein Team von Festangestellten, die mit vollem Engagement an der Weiterentwicklung der Beratungsinhalte und Ausbildungsangebote, der technischen Infrastruktur, der Supervision der Beratenden und vielem mehr arbeiten. Darüber hinaus ist krisenchat in Kooperationen mit Universitäten deutschlandweit in der Forschung aktiv. Regelmäßig veröffentlicht krisenchat in der Oase frei verfügbare und fundiert recherchierte Artikel für Kinder und Jugendliche, und setzt sich in den Sozialen Medien für die Entstigmatisierung und Aufmerksamkeit für die mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ein.

Hanna, 14 Jahre

krisenchat hat mir das Gefühl gegeben, dass ich nicht alleine bin. Am Anfang hatte ich zuerst Schwierigkeiten mich zu überwinden zu schreiben, aber als ich mich dann schließlich getraut habe, hatte es mir gut getan und ich war sehr froh, dass ich es gemacht habe. krisenchat hat mir durch Übungen gezeigt wie ich mich besser beruhigen kann wenn ich unruhig bin oder wieder anfange zu zittern. Dafür bin ich krisenchat sehr dankbar.”

girl-windy

Du willst unser Projekt mit einer Spende unterstützen? Dann spende jetzt über PayPal oder direkt per Banküberweisung!

PayPal

Wir empfangen Spenden über PayPal. Du kannst hier aber auch direkt mit Kreditkarte spenden.

Bank-
überweisung

Alternativ zu PayPal empfangen wir auch Spenden per Banküberweisung.

Empfänger

krisenchat gGmbH

IBAN

DE74 1101 0100 2911 2841 69

BIC

SOBK DEBB XXX

Bank

SolarisBank AG

Spendenquittung

Für Spenden, deren Betrag unter 300,00€ liegt, können Sie einen Vereinfachten Spendennachweis verwenden.

Falls Ihre Spende den Wert von 300,00€ übersteigt, stellen wir selbstverständlich gerne eine Spendenquittung aus. Teilen Sie uns bitte im Verwendungszweck dafür Ihre E-Mail-Adresse bzw. Ihre Postanschrift mit, da diese Daten für die Spendenquittung benötigt sind.

Transparenz

Wir möchten möglichst viel Transparenz darüber zeigen, wo unsere Gelder herkommen und hingehen. Weitere Informationen findest du hier.