Über uns

Wir möchten allen jungen Menschen Zugang zu professioneller Ersthilfe in ihren Krisen anbieten.

boy-mood
krisenchat team
Wer wir sind

Wir, Jan Wilhelm, Julius de Gruyter, Kai Lanz, Hans Raffauf, Iris Lanz und Melanie Eckert haben uns zum Ziel gesetzt, es jungen Menschen in Not zu ermöglichen, sich rund um die Uhr kostenlose psychsoziale Ersthilfe per Chat zu holen - niedrigschwellig, kostenlos und professionell. Wir möchten zudem insebesondere diejenigen Kinder und Jugendliche erreichen, die sich zuvor noch nie Hilfe geholt haben und somit die wachsende Dunkelziffer an psychischen Erkrankungen in der jungen Zielgruppe reduzieren.

Zahlen und Daten

Seit dem Start von krisenchat im Mai 2020 sind wir rund um die Uhr online und beraten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene per Chat. In dieser Zeit ist einiges passiert:

40.000+

Seit Launch im Mai 2020 hat krisenchat über 40.000 Beratungen durchgeführt - emphatisch, professionell und vor allem: schnell.

350+

Über 350 ehrenamtliche Berater:innen bieten dabei ein offenes Ohr und ermöglichen, dass wir eine 24/7 Abdeckung gewährleisten können. Mehr über unsere Berater:innen erfährst du hier.

1.500.000+

So viele Nachrichten wurden insgesamt ausgetauscht - Denn mit anderen darüber zu reden, ist das beste Mittel gegen eine Krise.

Unser Konzept

Unser innovativer Beratungsansatz ist beziehungsorientiert, integriert evidenzbasierte systemische und ressourcenorientierte Ansätze der Krisenintervention genauso wie neueste Erkenntnisse aus der Online und Chat Beratung. Gemeinsam mit Experten und der Polizei entwickelte Handlungsleitfäden für den Umgang mit Fällen von akuter Suizidalität und Kindeswohlgefährdung stellen wir die Prozesse in Gefahrensituationen sicher.

Durch Content auf Instagram, TikTok, Youtube und unserer Oase klären wir über wichtige Themen rund um psychische Gesundheit auf und möchten dazu beitragen, diese Themen bei der jungen Zielgruppe zu entstigmatisieren.

Unsere eigens programmierte Chat Plattform wird ständig weiterentwickelt um die Beratung durch digitale Innovationen zu unterstützen und Schnittstellen zu verbinden.

Nur im Netzwerk sind wir optimal für Kinder und Jugendliche da, deshalb arbeiten wir mit namhaften Akteuren im Gesundheitswesen und der Kinder-und Jugendhilfe als Kooperationspartner zusammen.

Lasst uns gemeinsam etwas bewegen!

underline
Unser Team

Das über 25 köpfige, agil arbeitende festangestellte Kernteam besteht aus erfahrenen Gründer:innen, Psycholog:innen, approbierten Psychotherapeut:innen, Betriebswirt:innen, Kinderschutz Fachkräften, Kommunikationswissenschaftler:innen, Programmierer:innen und Data Scientists.

Unsere Haltung

Wir streben eine kulturen- und diversitätssensible Beratung an und möchten unabhängig von Geschlecht, Religion oder Kultur empathisch, wertschätzend, ressourcen- und lösungsorientiert beraten. Wir verstehen uns ausdrücklich als akute Krisenintervention und können keine langfristige Beratung oder Therapie ersetzen.

Qualität unseres Angebots

Qualität hat für uns Priorität. Deshalb arbeiten wir ausschließlich mit Ehrenamtlichen zusammen die einen akademischen Hintergrund im Bereich Psychologie oder Sozialpädagogik haben.

Ein umfangreiches Krisenberater:innen Onboarding- und Trainingsprogramm sowie Qualitätsmanagement und externe Supervision sichert die inhaltliche Begleitung der Krisenberater:innen. Das Psychologische Leitungsteam und eine 24/7 erreichbare Rufbereitschaft stellt die enge inhaltliche Begleitung der Krisenberater:innen sicher.

Datenschutz

Datenschutz und Transparenz bei gleichzeitiger Niedrigschwelligkeit ist uns ein Anliegen. Darum haben wir ein umfangreiches Datenschutzkonzept für unser Angebot entwickelt, was von einem externen Datenschutzbeauftragten begleitet wird. Die Sicherheit unserer Plattform lassen wir regelmäßig von externen Anbietern auf Sicherheitslücken prüfen.

girl-mood
Evidenz und Wirksamkeit

Um zu prüfen ob unser Konzept eine wirksame Ergänzung zu den bestehenden Versorgungsangeboten ist, lassen wir unser Beratungsangebot durch universitäre Kooperationspartner evaluieren. Zur Zeit lassen wir duch externe Anbieter eine Wirkungsanalyse durchführen.